Plötzlich reich

In einer finnischen Kleinstadt leben seit dem Gewinn des 90 Millionen Euro Jackpots 50 neue Lotto-Millionäre. In der Gemeinde Siilinjärvi hatten sich diese an einem Tippschein in einem Supermarkt beteiligt. Laut der Zeitung „ Iltalehti“ könnten damit auf einen Schlag alle Schulden der Gemeinde bezahlt werden, da die gewonnene Summe dem entspricht, was die 20 000-Einwohner-Stadt im Jahr an Steuern zahlt.

Der Verkäufer Jyrki Huttunen sagte, dass der Gewinn an eine „gute Gruppe“ gegangen ist. Jedes Mitglied der Tippgemeinschaft kann sich über immerhin 1,8 Millionen Euro freuen. Viel Geld, denn der Jackpot der europäischen Lotterie war schon zum zweiten Mal in diesem Jahr auf die Höchstsumme von 90 Millionen Euro angewachsen, wofür der Jackpot siebenmal in Folge nicht geknackt werden darf. Die Gewinnerzahlen 15-18-19-41-42 sowie die beiden Eurozahlen 4 und 6 haben nur 50 Menschen sehr glücklich gemacht. Passenderweise wurden die Zahlen in der finnischen Hauptstadt Helsinki, also rund 400 Kilometer entfernt, gezogen.

Schon 16 Mal ist der höchste Eurojackpot in seiner Geschichte nun nach Finnland gegangen. Durch Gewinne in den unteren Kategorien von ebenfalls rund zwei Millionen Euro ist dies allerdings die höchste Summe, die so jemals im Land gewonnen wurde. Die Chance auf den Hauptgewinn liegt übrigens bei 1 zu 95 Millionen.

LOTTOHELDEN

>Info & Bewertung<

3 Felder nur 2 € (statt 6 €)

Teilnahme ab 18 Jahren!

LOTTOLAND

>Info & Bewertung<

1 Feld gratis

Teilnahme ab 18 Jahren!

TIPP24

>Info & Bewertung<

6 Felder für 1€

Teilnahme ab 18 Jahren!

LOTTOSTAR24

>Info & Bewertung<

2 Felder tippen 1 zahlen

Teilnahme ab 18 Jahren!
Bewertung
  • Artikel Bewertung
5
Sending
User Review
3.33 (3 votes)
Bewertung