Der Name Keno ist nicht chinesischen Ursprungs, sondern leitet sich vom frz. quine, der Kurzbezeichnung für die Quinterne, das heißt fünf Richtige im klassischen Lotto 5 aus 90 ab, dies wird deutlich, wenn man Keno englisch und quine französisch ausspricht.

Die Urform des Keno-Spiels soll vor fast 2200 Jahren von dem Chinesen Cheung Leung erfunden und zur Finanzierung der Chinesischen Mauer eingeführt worden sein. Statt Zahlen musste damals eine Auswahl aus 120 chinesischen Schriftzeichen erraten werden. Die Ziehung erfolgte so, dass weiße Tauben aus einem Stapel von Briefchen mit den entsprechenden Zeichen einige herauspickten – diese Art der Ziehung ist auch heute noch in vielen Regionen Asiens gebräuchlich. Das Spiel wurde deshalb das Weiße-Tauben-Spiel genannt, möglicherweise leitet sich der Name aber auch davon ab, dass die Ergebnisse von Brieftauben bis in weit entfernte Dörfer gebracht wurden.

Anfang des 20. Jahrhunderts brachten es chinesische Arbeiter in die USA. Die chinesischen Schriftzeichen wurden durch Zahlen ersetzt und die Anzahl von 120 auf 80 reduziert.

Die KENO Zahlenlotterie bietet täglich die Chance auf einen Millionengewinn, 365 Tage im Jahr – auch an Feiertagen. Nicht jeder Online-Lottoanbieter ermöglicht die KENO-Teilnahme und die Gebühren können dabei sehr unterschiedlich ausfallen. Um KENO online zu spielen kann Ihnen die nachfolgende Tabelle dabei helfen, einen geeigneten Anbieter zu finden.

Anbieter Anbieter Info Bearbeitungsgebühren
Lottoland Info & Bewertung 0,50 Euro
Tipp24 Info & Bewertung 1,35 Euro
lottostiftung logo lotto24
1,35 Euro
Lotto.de
Info & Bewertung
0,20 Euro – 0,60 Euro
(variiert je nach Bundesland)
Lottohelden 0,20 Euro
lottobay
Info & Bewertung
1,35 Euro

KENO Beim lizensierten, zertifizierten und geprüften Online Anbieter spielen!

Wählen SIe zwischen den zwei von uns getesteten und empfohlenen Anbieter.

Lottoland Gutschein

Alle Gutscheine von lottohelden

Lottohelden Bewertung

KENO

1 Tippfeld gratis!

Teilnahme ab 18 Jahren

Lottoland Gutschein

Alle Gutscheine von lottoland

Lottoland Bewertung

KENO

1 Tippfeld gratis!

Teilnahme ab 18 Jahren

KENO online spielen – die tägliche Lotterie

KENO ist eine Zahlenlotterie die täglich von montags bis sonntags gespielt wird. Hier bilden auch Feiertage keine Ausnahme. Das variantenreiche Spielprinzip mit variablen Einsätzen und der freien Wahl aus zwei bis zehn Gewinnzahlen, hält für jeden eine passende Kombination bereit. Auch das Spielprinzip unterscheidet sich erheblich von anderen Zahlenlotterien. Hier werden 10 aus 20 aus 70 Zahlen gezogen. Ihre Gewinnmöglichkeiten ergeben sich aus der von Ihnen gewählten Kombination aus Zahlen und Einsatz.

Wie spiele ich KENO?

Aus einem Tippfeld von insgesamt 70 Zahlen können maximal 10 Zahlen gewählt angekreuzt werden. Genauer gesagt haben Sie die Möglichkeit frei zu entscheiden ob Sie 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9 oder 10 Zahlen auf Ihrem Spielschein wählen. Beachtet werden muss nur, dass es mindestens 2 und maximal 10 Zahlen sind. Dabei ist es egal, ob Sie KENO online spielen oder am Kiosk um die Ecke. Auch hierbei gilt natürlich – Je mehr Zahlen ausgewählt und getroffen werden, desto höher ist der mögliche Gewinn. Der Gewinn richtet sich aber auch nach der Höhe des Einsatzes. Sie haben hier die Möglichkeit 1, 2, 5 oder 10 Euro pro Spielschein einzusetzen. Der tägliche Jackpot in Höhe von 1.000.000 Euro kann nur gewonnen werden, wenn 10 Zahlen richtig sind und ein Einsatz von 10 Euro gewählt wurde.

Wie funktioniert das Zusatzspiel “Plus5”?

Das Zusatzspiel “Plus5” ist vergleichbar mit dem Spiel77 oder der Lotterie Super6, die beim Lotto 6aus49 gespielt werden können. Unter dem KENO Tippschein findest du eine fünfstellige Zahl, die du zufällig vom System zugewiesen bekommst. Der Preis für die Teilnahme bei “Plus5” beträgt lediglich 75 Cent.

Zum Abschluss der täglichen KENO Ziehung werden dann noch die Gewinnzahlen von “Plus5” ermittelt. Die Anzahl der Endziffern, die mit deiner persönlichen “Plus5”-Zahl übereinstimmen, bestimmen die Höhe deiner zusätzlichen Gewinne. Hast du alle fünf Zahlen getroffen, gewinnst du 5.000 Euro, stimmt immerhin deine letzte Zahl mit der letztendlich ermittelten Gewinnzahl überein, bekommst du immerhin noch zwei Euro gutgeschrieben.

Kann ich KENO mit System spielen?

Einen Systemtipp, wie du ihn möglicherweise von den zahlreichen anderen Lotterien gewohnt bist, gibt es beim KENO nicht. Dies liegt daran, dass du grundsätzlich selbst auswählen kannst, mit wie vielen Zahlen du dein Glück versuchen willst. Du schaffst dir also grundsätzlich dein eigenes System.

Fragen & Antworten


 

Wer darf das KENO Lotto im Lottoland spielen?

Um KENO spielen zu dürfen, musst du mindestens 18 Jahre alt sein. Dies gilt für alle im Lottoland angebotenen Lotterien und Rubbellose.

Wann finden die KENO Ziehungen statt?

Die Gewinnzahlen beim KENO werden jeden Tag aufs Neue ermittelt. Somit kannst du von Montag bis Sonntag täglich die Chance auf bis zu eine Million Euro wahrnehmen. Immer um 19.10 Uhr wird es spannend. Annahmeschluss deiner Tipps ist täglich um 19 Uhr.

Gibt es Unterschiede zwischen den jeweiligen KENO Ziehungen?

Nein, einen Unterschied gibt es nicht. Bei jeder Ziehung kannst du aufs Neue bestimmen, mit wie vielen Zahlen du dabei sein willst und wie hoch dein Einsatz sein soll. Bis zu einer Million Euro lassen sich somit unabhängig vom Ziehungstag gewinnen.

Wie viel kostet mich eine Teilnahme beim KENO Lotto?

Das hängt ganz allein von dir ab und ist abhängig von deinem Einsatz. Zwischen einem und zehn Euro (plus 50 Cent pro Tippschein) kostet dich ein Tippfeld bei KENO. Für das Kreuzchen beim Zusatzspiel Plus5 musst du lediglich 75 Cent bezahlen. Dieses bietet eine zusätzliche Chance auf bis zu 5.000 Euro bei jeder Ziehung.

Wie spiele ich KENO online?

Du kannst ganz nach deinen eigenen Vorlieben dabei sein. Auf jedem Tippfeld wählst du zwischen zwei und zehn Nummern aus, die für dich ins Rennen gehen sollen. Wenn dann die 20 Gewinnzahlen ermittelt werden, hoffst du darauf, dass möglichst viele deiner Zahlen unter den Gezogenen sind. Je mehr du getroffen hast, desto höher fällt dein Gewinn aus. Wenn du mehr als acht Zahlen in einem Feld angekreuzt hast, gewinnst du sogar, falls du gar keinen Treffer gelandet hast. Deine Gewinne werden schließlich noch mit dem von dir gewählten Einsatz multipliziert, sodass du bei zehn Richtigen und einem Einsatz von zehn Euro eine Million Euro gewinnst.

Wie fülle ich meinen KENO Tippschein im Lottoland aus?

Der KENO Tippschein entspricht dem offiziellen Lottoschein. Du wählst einfach zwischen zwei und zehn Nummern pro Tippfeld aus. Diese nehmen dann bei den von dir ausgewählten Ziehungen teil.

Wenn du deine Tipps zufällig vom System wählen lassen willst, dann klicke einfach auf das entsprechende Feld zwischen 2 und 10 unterhalb der einzelnen Tippfelder. Du kannst auch den ganzen Schein automatisch ausfüllen lassen. Dafür steht dir oben rechts das Feld “+Rest” zur Verfügung.

Jetzt entscheidest du dich unten rechts auf dem Schein noch für deinen persönlichen Einsatz. Dieser beträgt mindestens einen Euro und höchstens zehn Euro pro Tippfeld.

Wenn du zusätzliche Gewinnchancen wahrnehmen möchtest, bietet es sich an, ein Kreuzchen beim Zusatzspiel “Plus5” zu setzen. Für 75 Cent nimmt dann eine fünfstellige Zahl bei einer Sonderauslosung statt und kann bis zu 5.000 Euro einspielen.

Im Lottoland hast du außerdem die Möglichkeit die Laufzeit deines Tippscheins zu bestimmen oder kannst dich gleich für ein Abo entscheiden, um keine Ziehung mehr zu verpassen.

Wie funktioniert das Zusatzspiel “Plus5”?

Das Zusatzspiel “Plus5” ist vergleichbar mit dem Spiel77 oder der Lotterie Super6, die beim Lotto 6aus49 gespielt werden können. Unter dem KENO Tippschein findest du eine fünfstellige Zahl, die du zufällig vom System zugewiesen bekommst. Der Preis für die Teilnahme bei “Plus5” beträgt lediglich 75 Cent.

Zum Abschluss der täglichen KENO Ziehung werden dann noch die Gewinnzahlen von “Plus5” ermittelt. Die Anzahl der Endziffern, die mit deiner persönlichen “Plus5”-Zahl übereinstimmen, bestimmen die Höhe deiner zusätzlichen Gewinne. Hast du alle fünf Zahlen getroffen, gewinnst du 5.000 Euro, stimmt immerhin deine letzte Zahl mit der letztendlich ermittelten Gewinnzahl überein, bekommst du immerhin noch zwei Euro gutgeschrieben.

Kann ich KENO mit System spielen?

Einen Systemtipp, wie du ihn möglicherweise von den zahlreichen anderen Lotterien gewohnt bist, gibt es beim KENO nicht. Dies liegt daran, dass du grundsätzlich selbst auswählen kannst, mit wie vielen Zahlen du dein Glück versuchen willst. Du schaffst dir also grundsätzlich dein eigenes System.

Wie viel kann ich beim KENO gewinnen?

Auch das hängt ganz stark davon ab, mit wie vielen Zahlen du gespielt hast und wie hoch dein Spieleinsatz war. Zwischen einem Euro und einer Million ist alles möglich. Wenn du mit mindestens acht Zahlen spielst, wirst du sogar mit 0 Richtigen erfolgreich sein. Deine Quoten werden dir immer direkt neben dem jeweiligen Feld angezeigt, das du gerade ausfüllst.

Beim Zusatzspiel Plus5 liegen die Gewinne je nach Anzahl der richtigen Endziffern zwischen zwei und 5000 Euro. Du kannst dir im nächsten Abschnitt einen genauen Überblick über die Verteilung bei KENO und Plus5 verschaffen.

Wie sind die Gewinnwahrscheinlichkeiten beim KENO?

Wahrscheinlichkeiten und Auszahlungsbeträge beim KENO hängen maßgeblich von der Anzahl der getippten Zahlen, sowie von deinem Einsatz ab. Nachfolgend findest du eine komplette Auflistung.

Gewinnwahrscheinlichkeiten


 

Gewinnwahrscheinlichkeiten

 

getippte Zahlen (n) Richtige (k) mögl. Kombinationen Wahrscheinlichkeit Gewinnfaktor
2 0 1.225 50,72464 % 0
2 1 1.000 41,40787 % 0
2 2 190 7,86749 % 6
3 0 19.600 35,80563 % 0
3 1 24.500 44,75703 % 0
3 2 9.500 17,35477 % 1
3 3 1.140 2,08257 % 16
4 0 230.300 25,11738 % 0
4 1 392.000 42,75299 % 0
4 2 232.750 25,38459 % 1
4 3 57.000 6,21663 % 2
4 4 4.845 0,52841 % 22
5 0 2.118.760 17,50605 % 0
5 1 4.606.000 38,05664 % 0
5 2 3.724.000 30,76920 % 0
5 3 1.396.500 11,53845 % 2
5 4 242.250 2,00157 % 7
5 5 15.504 0,12810 % 100
6 0 15.890.700 12,11957 % 0
6 1 42.375.200 32,31887 % 0
6 2 43.757.000 33,37274 % 0
6 3 22.344.000 17,04140 % 1
6 4 5.935.125 4,52662 % 2
6 5 775.200 0,59123 % 15
6 6 38.760 0,02956 % 500
7 0 99.884.400 8,33221 % 0
7 1 317.814.000 26,51157 % 0
7 2 402.564.400 33,58132 % 0
7 3 262.542.000 21,90086 % 0
7 4 94.962.000 7,92159 % 1
7 5 18.992.400 1,58432 % 12
7 6 1.938.000 0,16167 % 100
7 7 77.520 0,00646 % 1.000
8 0 536.878.650 5,68706 % 1
8 1 1.997.688.000 21,16116 % 0
8 2 3.019.233.000 31,98221 % 0
8 3 2.415.386.400 25,58577 % 0
8 4 1.115.803.500 11,81951 % 1
8 5 303.878.400 3,21893 % 2
8 6 47.481.000 0,50296 % 15
8 7 3.876.000 0,04106 % 100
8 8 125.970 0,00133 % 10.000
9 0 2.505.433.700 3,85253 % 2
9 1 10.737.573.000 16,51083 % 0
9 2 18.978.036.000 29,18193 % 0
9 3 18.115.398.000 27,85547 % 0
9 4 10.265.392.200 15,78477 % 0
9 5 3.570.571.200 5,49035 % 2
9 6 759.696.000 1,16816 % 5
9 7 94.962.000 0,14602 % 20
9 8 6.298.500 0,00969 % 1.000
9 9 167.960 0,00026 % 50.000
10 0 10.272.278.170 2,58940 % 2
10 1 50.108.674.000 12,63123 % 0
10 2 102.006.943.500 25,71358 % 0
10 3 113.868.216.000 28,70353 % 0
10 4 76.990.441.500 19,40750 % 0
10 5 32.849.255.040 8,28053 % 2
10 6 8.926.428.000 2,25015 % 5
10 7 1.519.392.000 0,38300 % 15
10 8 154.313.250 0,03890 % 100
10 9 8.398.000 0,00212 % 1.000
10 10 184.756 0,00005 % 100.000

Die Wahrscheinlichkeit ergibt sich aus der hypergeometrischen Verteilung h ( k | N ; M ; n ) {\displaystyle h(k|N;M;n)} {\displaystyle h(k|N;M;n)} und entspricht damit vom Prinzip der Berechnung dem bekannten Lotto 6 aus 49. Dabei ist N = 70 {\displaystyle N=70} {\displaystyle N=70} die Grundgesamtheit der möglichen Zahlen, M = 20 {\displaystyle M=20} M=20 die Anzahl der gezogenen. n {\displaystyle n} n bezeichnet die Anzahl der getippten Zahlen und entspricht dem Kenotyp, einer natürlichen Zahl zwischen 2 und 10. Durch Einsetzen findet man dann die Wahrscheinlichkeit, dass unter diesen genau k {\displaystyle k} k Richtige sind. Z. B. für die Wahrscheinlichkeit, unter 10 getippten Zahlen genau 3 Richtige zu haben: P ( X = 3 ) = h ( 3 | 70 ; 20 ; 10 ) = 0 , 287 = 28 , 7 % {\displaystyle P(X=3)=h(3|70;20;10)=0,287=28,7\%} {\displaystyle P(X=3)=h(3|70;20;10)=0,287=28,7\%}, wie sich auch oben in der Tabelle ablesen lässt.

Die allgemeine Formel für alle Wahrscheinlichkeiten des Kenotyps n lautet:

{\displaystyle P_{n}(k)={\frac {{20 \choose k}{50 \choose n-k}}{70 \choose n}}}

 

 

 

 Nachfolgend eine Tabelle mit den genauen Werten bei einem Spiel beim Einsatz von 1 € und 10 € mit einer Gebühr von jeweils 0,25 €.

getippte Zahlen Erwartungswert 1 € Einsatz Erwartungswert 10 € Einsatz Totalverlustwahrscheinlichkeit
2 −0,777950311 € −5,529503106 € 92,13 %
3 −0,743240775 € −5,182407746 € 80,56 %
4 −0,755570431 € −5,305704306 € 67,87 %
5 −0,751020985 € −5,260209854 € 86,33 %
6 −0,752560653 € −5,275606527 € 77,81 %
7 −0,754334893 € −5,293348929 € 90,33 %
8 −0,760616291 € −5,356162907 € 78,73 %
9 −0,749546918 € −5,245469180 € 89,33 %
10 −0,75600258 € −5,310025801 € 86,46 %
Bewertung
  • Artikel Bewertung
5
Sending
User Review
3.75 (4 votes)
Bewertung
Share This