Erleben Sie die spanische Weihnachtslotterie 2019

Hier finden Sie alle Infos und Tipps über die Weihnachtslotterie.

Kaufen Sie ihr Los Online!

JACKPOT € 2,300,000,000

Nächste Gewinnziehung am 22. Dezember 2019

Was ist die spanische Weihnnachtslotterie?

Die Weihnachtslotterie (spanisch Sorteo de Navidad) ist eine in Spanien seit 1812 ausgespielte Form der staatlichen Lotterie, die jedes Jahr am Vormittag des 22. Dezember stattfindet. Die Bezeichnung Sorteo de Navidad tauchte erstmals im Jahr 1892 auf. Sie ist eine Sonderziehung (offiziell: Sorteo Extraordinario de Navidad) der durch das Staatsunternehmen Loterías y Apuestas del Estado zweimal wöchentlich ausgespielten Lotería Nacional.

Die spanische Weihnachtslotterie gilt, gemessen an der ausgespielten Gesamtsumme, als die größte Lotterie der Welt. So sind für die 2013 auszuspielende Weihnachtslotterie Gewinne in Höhe von insgesamt 2,24 Milliarden Euro vorgesehen, was 70 % der Einsätze entspricht (vergleiche die Ausschüttung im deutschen Lotto: 50 %). Auf den Hauptpreis, El Gordo („Der Dicke“) entfällt ein Gesamtgewinn von 640 Millionen Euro. Von den verbleibenden 30 % werden 3,7 % als Provision an die Verkaufsstellen gezahlt und ca. 22 % fällt dem Staat als Gewinn zu. Der Rest sind Aufwendungen.

Die „Sorteo de Navidad“ schüttet 70 % der Einnahmen wieder an die Gewinner aus, so entstehen besonders hohe Gewinnsummen. Die Gewinne verteilen sich dabei meist über das ganze Land, da die Lose oft in Décimos und weitere Anteile unterteilt werden. 2011 gewann beispielsweise eine ganze Provinz den Hauptpreis, da in der Gemeinde Grañén die Lose mit der Glücksziffer 58.268 verkauft wurden. Das ist das tolle an der Weihnachtslotterie, es gibt nicht nur einen großer Gewinner, sondern sehr viele kleine, viele sind zum Beispiel  auch schon mit einem kleinen Gewinn von 20.000 Euro zufrieden.

Aktuelle El Gordo Gutscheine!

Werbefilm für die Spanische Weihnachtslotterie 2018

Kann jemand den selben Tag immer wieder erleben? Was wäre, wenn dieser Tag am 22. Dezember wäre und der El Gordo spielte? Dies ist die Geschichte von Juan, einem Mann, der feststellen wird, dass das ganze Geld der Welt wertlos ist, wenn er niemanden hat, mit dem er es teilen kann. 

Teilnahme aus Deutschland

Häufig wird uns die Frage gestellt, wie man von Deutschland aus El Gordo Lose kaufen kann. Wer im Spätsommer oder Herbst einen Spanienurlaub geplant hat, kann sein Los direkt in einer der über 10.000 offiziellen Verkaufsstellen erwerben. Die Lose sind bereits ab Mitte Juli erhältlich.

Alternativ bietet hierzulande Lottoland.de die Möglichkeit, ein El Gordo Los online zu bestellen.

Wie hoch ist die Gewinnwahrscheinlichkeit?

Die Gewinnwahrscheinlichkeit für den Hauptgewinn liegt bei 1 zu 100.000 – eine äußerst gute Gewinnchance im Vergleich zu anderen Lotterien (ca. 1 zu 140 Millionen im deutschen Lotto). Die Chance irgendeinen der Preise zu erhalten liegt sogar bei nur 1 zu 6. Die Gewinnchancen der spanischen Weihnachtslotterie sind sehr viel besser als bei allen anderen großen Lotterien weltweit. So ist die Chance den El Gordo zu gewinnen fast 100 Mal wahrscheinlicher als den Jackpot bei EuroMillionen zu gewinnen.

Mehr Informationen finden Sie auf http://elgordo-weihnachtslotterie.org/

Muss man den Gewinn der Weihnachtslotterie in Deutschland versteuern?

Die Regierung in Spanien hat beschlossen, dass Lotteriegewinne ab einer Höhe von 2.500 € mit 20 % ab dem 1. Januar 2013 besteuert werden. Damit war 2012 die letzte Ziehung der Weihnachtslotterie, bei der die Gewinne nicht besteuert wurden. Wenn du dich dafür entscheidest die spanische Weihnachtslotterie online zu spielen, musst du keine Steuern zahlen, da im Wohnsitzland Deutschland keine direkten Steuern auf Lotteriegewinne gezahlt werden müssen.

Was kann ich gewinnen?

Besitzt man ein ganzes Los mit der Hauptgewinn-Nummer, erhält man 4 Millionen Euro. Bei zwei Losen mit dieser Nummer gibt es 8 Millionen Euro usw., es ist dabei nicht entscheidend ob alle 160 Exemplare der Losnummer verkauft wurden. Insgesamt werden Gewinne in einer Höhe von 2,2 Milliarden Euro ausgeschüttet. Bei „El Gordo“ entfallen dabei vier Millionen Euro auf ein Einzellos. Weil jede Losnummer 160 Mal verkauft wird, wird auch „El Gordo“ 160 Mal ausbezahlt, ergo: 640 Millionen Euro. Der Gesamtgewinn von 2,2 Milliarden ist faktisch allerdings etwas niedriger, da er sich aus den verkauften Losen ergibt, aber nicht alle Lose auch vollständig verkauft werden.

Wieviel kostet ein Lottoschein der spanischen Weihnachtslotterie?

El-Gordo_ticketLottoscheine der Weihnachtslotterie kosten 200 Euro, wobei die meisten spanischen Lottospieler „decimos“, also Zehntel eines Tickets kaufen. Es gibt aber auch noch kleinere Anteile, sogenannte „participaciones“. Diese sind ein beliebtes Weihnachtsgeschenk von Unternehmen an ihre Mitarbeiter oder Kunden. So fiebern Familien, Freunde oder Kollegen häufig gemeinsam der Ziehung entgegen und hoffen auf ihre Losnummer. Auch Vereine erwerben Lose, um Anteile davon zu einem leicht erhöhten Preis an ihre Mitglieder zu verkaufen, was gleichzeitig die Vereinskasse aufbessert. Selbst Kneipenwirte bieten Losanteile zum Verkauf an. Im Durchschnitt nimmt jeder Spanier so mit einem oder mehreren Décimos an der Verlosung teil.

Warum lohnt sich eine Teilnahme besonders aus Deutschland?

Die Lottogewinne werden in Deutschland grundsätzlich nicht besteuert. In Spanien ist das anders, dort fallen ab einer Gewinnsumme von 2.500 Euro Steuern in Höhe von 20 Prozent an. Wer dort also beispielsweise seine Chance auf den El Gordo mit einem Zehntellos nutzt, muss von den 400.000 Euro Abgaben in Höhe von 80.000 Euro an den Staat entrichten. In Deutschland geht die gesamte Summe auf dem Konto des entsprechenden Glückspilzes ein.

Du bist interessiert? Die begehrten spanischen Lose kannst du dir schon jetzt hier sichern. Doch nur solange der Vorrat reicht, die Anzahl der fünfstelligen Nummern ist nämlich begrenzt. Wir wünschen dann schon einmal ähnlich glückliche Händchen wie die der Wolfsburger Tipper. Die Gewinnwahrscheinlichkeiten auf El Gordo sprechen definitiv schon für sich.

El Gordo Weihnachtslotterie Anbieter Preise

Der Preis für ein El Gordo Los ist in Spanien etwas günstiger als bei Losen, die Sie online erwerben können. Das liegt nur an der höheren Bearbeitungsgebühr. Sollten Sie gerade oder in nächster Zeit im Spanienurlaub sein, können Sie dort kostengünstig ein Los für die Weihnachtslotterie kaufen.

Für ein décimo (ein Zehntellos), bezahlen Sie in Spanien 20 Euro. Das bedeutet, dass Sie sich für diesen Preis ein Los mit neun weiteren Teilnehmern teilen. Der Verkauf von décimos hat sich in den vergangenen Jahren etabliert, da ein ganzes Los 200 Euro kostet. Die Losanteile können in Zehntelschritten geändert werden.

In Deutschland können Sie ausschließlich online bei lizensierten Lotto-Anbietern an der Spanischen Weihnachtslotterie teilnehmen.

Hier erfahren Sie die Aktuellen El Gordo Preise:

Los-Anteil Lottoland
1 / 100 (1%) 4,99 Euro
1 / 50 (2%) 8,99 Euro 8,99 Euro
1 / 20 (5%) 19,99 Euro 19,99 Euro
1 / 10 (10%) 34,99 Euro 34,99 Euro
1 / 5 (20%) 64,99 Euro 64,99 Euro
1 / 2 (50%) 149,99 Euro 149,99 Euro
1 / 1 (100%) 249,99 Euro 249,99 Euro

 

EL GORDO ERGEBNISSE 2018

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit El Gordo zu gewinnen?

Die Gewinnwahrscheinlichkeit auf den Hauptpreis der spanischen Weihnachtslotterie ist im Vergleich zu den anderen Jackpots sehr gut. Insgesamt gibt es exakt 100.000 verschiedene Losnummern, von 00000 bis 99999. Da El Gordo garantiert am 22. Dezember in Madrid aus der Trommel gezogen wird, hat der Lottospieler also eine Chance von 1 zu 100.000 auf den Hauptpreis.

Im Vergleich mit den Gewinnchancen auf die Jackpots anderer Lotterien werden die Vorteile der Weihnachtslotterie besonders deutlich. Während woanders den Tippern deutlich mehr Glück abverlangt wird, besticht die Lotería de Navidad, wie sie auf Spanisch heißt, mit besten Wahrscheinlichkeiten.

Wie groß das Stück vom El Gordo Kuchen letztendlich für den jeweiligen Losbesitzer ausfallen wird, hängt vom Anteil ab, den sie oder er erworben hat. In Spanien sind die Décimos besonders beliebt, also Zehntelanteile der einzelnen Lose. Damit gewinnt man im Erfolgsfall bis zu 400.000 Euro. Noch mehr bringt selbstverständlich ein ganzes Los, eindrucksvoll zeigte das im vergangenen Jahr bei uns im Lottoland eine Tippgemeinschaft aus Wolfsburg. Sie schnappte sich tatsächlich die kompletten 4 Millionen Euro.

Wie hoch sind die generellen Gewinnchancen?

Jedes zehnte Weihnachtslos gewinnt durchschnitlich bei der Ziehung am 22. Dezember. Auch diese Quote braucht keinen Vergleich mit anderen Millionenspielen zu scheuen. Sogar mit jedem sechsten Los bekommt man in etwa seinen erbrachten Einsatz zurück.

Auch in den Gewinnrängen 2 und 3 warten Großgewinne auf die Mitspieler der Weihnachtslotterie Spaniens. Mit einem kompletten Los lassen sich so 1,25 Millionen beziehungsweise 500.000 Euro abstauben. Insgesamt darf man mehr als berechtigte Hoffnungen haben, in einer der 17 Gewinnklassen zu landen.

Gewinnklassen und Gewinnquoten der Weihnachtslotterie 2015

Gewinnklassen und Gewinnquoten der Weihnachtslotterie 2015

Gesamtgewinnsumme: 2,24 Mrd. €

Alle Angaben ohne Gewähr.

Gewinnklassen Gewinnzahl Gewinnsumme bis zu Losnummer(n)
1 Losnummer für El Gordo 4.000.000 € 79140
2 Losnummer für Segundo 1.250.000 € 12775
3 Losnummer für Tercero 500.000 € 05163
4 Losnummer für Cuarto 200.000 € 52215, 71119
5 Losnummer für Quinto 60.000 € 18102, 70481, 43221, 00943, 59435, 51688, 73867, 89023
6 La Pedrea Losnummern 1.000 € Gewinnliste
7 Nachbarzahlen GK1 20.000 € 79139, 79141
8 Nachbarzahlen GK2 12.500 € 12774, 12776
9 Nachbarzahlen GK3 9.600 € 05162, 05164
10 Ersten drei Ziffern GK 1 1.000 € 791xx
11 Ersten drei Ziffern GK 2 1.000 € 127xx
12 Ersten drei Ziffern GK 3 1.000 € 051xx
13 Ersten drei Ziffern GK 4 1.000 € 522xx, 711xx
14 Letzte zwei Ziffern GK 1 1.000 € xxx40
15 Letzte zwei Ziffern GK 2 1.000 € xxx75
16 Letzte zwei Ziffern GK 3 1.000 € xxx63
17 Letzte Ziffer GK 1 200 € xxxx0

Sending
User Review
4.89 (45 votes)

El Gordo 2019 – Lose Online Kaufen

Beim lizensierten, zertifizierten und TÜV geprüften Online Anbieter!

Teilnahme ab 18 Jahren!

Bewertung